Eine verlorene Woche & Infos zum Friendly-Cards-Projekt. A lost week & some infos about the friendly-cards-project.

Eigentlich wollte ich ja in den vergangenen 6 Tagen die noch fehlenden Orakeltexte nachreichen. Dienstag morgen erhielt ich allerdings meine zweite Impfung gegen Corona und danach … klinkte sich mein Körper dann ziemlich spontan und ziemlich deutlich für den Rest der Woche aus dem aktuellen Geschehen aus. Es gibt also leider diesmal weder eine Ergänzung des alten, noch ein neues Orakel. Insgesamt habe ich auch beschlossen, dass es – solange ich mitten im Kreativprozess mit den eigenen Karten stecke – vorerst nur jeweils einmal im Monat ein neues Orakel geben wird. Ich habe (brauche) leider nach wie vor einen ganz anderen Hauptberuf und die kreative Arbeit an den friendly cards passiert in meiner Freizeit und vor allem am Wochenende. Damit das alles fun bleibt und mich nicht das Orm verlässt, muss ich an ein paar Knöpfen drehen und die Dinge ein bisschen neu regeln.

Ich hatte zu den eigenen Karten aber auch einige Nachfragen in den letzten beiden Wochen und daher gibt es hier und heute für alle Interessierten ein paar genauere Erklärungen zu meinem geplanten “The friendly Cards – Astro-Orakel”. Ich fange mal mit den signifikanten Doppelkarten an: jede Hälfte steht für ein Sternzeichen (Symbol rechts), dessen zugeordnetes astrologisches Haus (Mitte) und seinen Planetenherrscher (Symbol links). Das große Hauptsymbol steht für das Lebensthema des Hauses. Die Farbe steht für das Element des Zeichens (Feuer/rot, Erde/grün, Luft/gelb, Wasser/blau). Und ja, die Qualitäten kardinal, fix und veränderlich werden auch noch integriert werden. Insgesamt gibt es 66 dieser Doppelkarten. Die Zahl ergibt sich ganz einfach rechnerisch aus der Summe der Kombinationsmöglichkeiten die zwischen den 12 Sternzeichen möglich sind. Jedes Zeichen ist nur auf eine einzige Art mit einem der anderen verknüpfbar – die Art der jeweiligen Verbindung interpretiere ich analog zur astrologischen Aspektdeutung.

Actually, I wanted to submit the missing oracle texts in the last 6 days. But on Tuesday morning I received my second vaccination against Covid and after that … my body quite spontaneously and quite clearly disconnected itself from the current events for the rest of the week. So, unfortunately, there is neither an addition to the old oracle nor a new one this time. Overall, I have also decided that – as long as I am in the middle of the creative process with my own cards – there will only be a new oracle once a month for the time being. Unfortunately, I still have (need) a completely different main job and the creative work on the friendly cards happens in my free time and mostly on weekends. To keep it all fun and not let the muse leave me, I have to turn a few knobs and rearrange things a bit.

However, I have had a few questions about my own cards in the last two weeks and so here and today, for anyone who is interested, are a few more detailed explanations about my planned “The friendly Cards – Astro Oracle”. I’ll start with the significant double cards: each half stands for a zodiac sign (symbol on the right), its associated astrological house (centre) and its planetary ruler (symbol on the left). The large main symbol stands for the life theme of the house. The colour stands for the element of the sign (fire/red, earth/green, air/yellow, water/blue). And yes, the qualities cardinal, fixed and mutable will also be integrated in the future. In total there are 66 of these double cards. The number is simply calculated from the sum of the possible combinations between the 12 signs of the zodiac. Each sign can only be linked to one of the others in one way – I interpret the type of link in each case analogously to the astrological aspect interpretation.


Bei diesen 3 Karten wäre das also – von links nach rechts / So, with this 3 cards from left to right that would be:

Links oben: DAS ICH – Planet Mars – 1. Haus / Aszendent – Sternzeichen Widder
Links unten (kopfstehend): KOMMUNIKATION – Planet Merkur – 3. Haus – Sternzeichen Zwillinge
Die Art der Verbindung zwischen den beiden ist ein Sextil (60° Entfernung voneinander im Kreis), also harmonisch.
Mitte oben: KOMMUNIKATION – Planet Merkur – 3. Haus – Sternzeichen Zwillinge
Mitte unten (kopfstehend): STATUS – Planet Saturn – 10. Haus / MC – Sternzeichen Steinbock
Die Art der Verbindung zwischen den beiden ist ein Quincunx (150° Entfernung voneinander im Kreis), also schwierig / langwierig.
Rechts oben: DIE EIGENE PHILOSOPHIE – Planet Jupiter – 9. Haus – Sternzeichen Schütze
Rechts unten (kopfstehend): DAS VERSCHLOSSENE – Planet Neptun – 12. Haus – Sternzeichen Fische
Die Art der Verbindung zwischen den beiden ist ein Quadrat (90° Entfernung voneinander im Kreis), also streitbar.

Anleitung für die Deutung als Orakel:
– der obere, nicht kopfstehende Teil zeigt den Lebensbereich, der aktuell am wichtigsten ist
– der untere, kopfstehende Teil zeigt, aus welchem Bereich Hinderungen (schwierige/herausfordernde Verbindung) auftauchen oder Hilfe (harmonische Verbindung) zu erwarten ist.

Insgesamt wird es zu diesen 66 Aspektkarten noch je 12 Karten für die Tierkreiszeichen, Häuser und Planeten (inkl. Chiron und Mondknoten) geben. Sowie je 4 Karten für die Quadranten und Hälften des Horoskopkreises. Ingsgesamt also 110 Karten. Mein Ziel ist es, dass die Karten einerseits als astrologisches Orakeldeck genutzt werden können und andererseits eine spielerische Methode – gerade auch für Astrologie-Neulinge – bieten, ein tieferes Verständnis der Zusammenhänge zu bekommen. So, mit diesen Infos sollten sich jetzt zumindest astrologisch erfahrenere Leser an die Deutung ihrer Karte machen können. Ich wünsche Euch viel Spaß – das nächste richtige Orakel gibt es dann Anfang August. Dranbleiben (und gerne auch kommentieren oder nachfragen)!


Top left: THE ME – planet Mars – 1st House / Ascendant – zodiac sign Aries.
Bottom left (upside down): COMMUNICATION – planet Mercury – 3rd house – zodiac sign Gemini.

The nature of the connection between the two is a sextile (60° distance from each other in the circle), so harmonious.
Centre above: COMMUNICATION – planet Mercury – 3rd House – zodiac sign Gemini.
Centre below (upside down): STATUS – planet Saturn – 10th house / MC – zodiac sign Capricorn
The nature of the connection between the two is a quincunx (150° distance from each other in a circle), so difficult / longterm.

Top right: THE OWN PHILOSOPHY – planet Jupiter – 9th House – zodiac sign Sagittarius.
Bottom right (upside down): THE OWN PHILOSOPHY – planet Neptune – 12th house – zodiac sign Pisces.
The nature of the connection between the two is a square (90° distance from each other in a circle), so contentious/conflictual.

Instructions for the interpretation as an oracle:
– the upper, non-upside-down part shows the area of life that is currently most important.
– the lower, upside-down part shows from which area obstacles (difficult/challenging connection) arise or help (harmonious connection) is to be expected.


In addition to these 66 aspect cards, there will be 12 cards each for the zodiac signs, houses and planets (incl. Chiron and Moon Nodes). As well as 4 cards each for the quadrants and halves of the horoscope circle. In total 110 cards. My aim is that the cards can be used as an astrological oracle deck on one hand and on the other hand offer a playful method – especially for astrology newcomers – to get an overall deeper understanding. So, with this information, at least astrologically experienced readers should now be able to start interpreting their cards. Have fun – the next real oracle will be online at the beginning of August. Stay tuned (and feel free to comment or ask questions)!

3 thoughts on “Eine verlorene Woche & Infos zum Friendly-Cards-Projekt. A lost week & some infos about the friendly-cards-project.

    1. Frau Schade

      It’s almost back to normal today. Phew. 9 days after the 1st shot I had again a light allergic reaction in my arm, which lasted for 3 three days. I guess that might be awaiting me again. Apart from that, the first time I was lightly feverish and had a headache. The 2nd time really was worse. Both shots were with Moderna.

      Liked by 1 person

Leave a Reply to Frau Schade Cancel reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.